Yoga mit Baby im Tragetuch/ Trage –> Kursstart

dsc03640-1

Neuer Kursstart:

Mit Baby ist oft alles anders als vorher. Yoga nach der Geburt unterstützt dich dabei, deinen Platz im Leben mit Kind zu finden. So mache ich aus der Not eine Tugend, da mein kleiner Sohn es am liebsten so nah wie möglich bei mir mag, und wir eh viele gemeinsame Stunden eng aneinandergekuschelt verbingen, wollte ich Ihn in meine Yogapraxis mit einbauen.
Mit sanften Übungen kannst du wieder deine Muskeln aufbauen und Energie und Beweglichkeit zurückgewinnen. Atemübungen geben uns die nötige Gelassenheit für das Leben mit unseren Kindern.

Termin:
  donnerstags   09:30 – 10:30 Uhr (Kosten:   100,- € für 8 Termine / Probestunde 10,- €)
Ort:
  Hebammenpraxis Gladbeck – Roßheidestr. 145 in 45968 Gladbeck
Beginn:
  22.06. – 17.08.17       Am 20.07.  findet kein Kurs statt.

In dem Kurs „Yoga mit Baby im Tragetuch/Trage“ praktizieren wir Yoga abgestimmt auf die Bedürfnisse nach der Geburt. Dabei wenden wir uns mit gezielten Asanas (Yogahaltungen)
– dem Beckenboden und der Bauchmuskulatur zu
– richten die Wirbelsäule auf und
– entspannen Schultern und Nacken

dsc03700-1

Durch verschiedene Pranayama (Atemübungen) und kleine Meditationen kann der Geist etwas zur Ruhe gebracht werden. Das ist vor allem dann hilfreich, wenn das „Abschalten“ nicht mehr richtig funktioniert. All das kann Dir helfen, Deine Vitalität zu verbessern und gleichzeitig eine Haltung der inneren Gelassenheit zu entwickeln. Zudem findest Du hier einen Austausch unter Gleichgesinnten.

Bitte beachte, dass der Kurs keinen Rückbildungskurs ersetzt!

Yoga mit Baby im Tragetuch/Trage ist so lange möglich, wie sich dein Kind im Tuch/Trage wohlfühlt.

Yogavorkenntnisse sind nicht nötig. Die Kurse können selbstverständlich auch ohne Baby besucht werden.

Genieße die gemeinsame Zeit mit deinem Baby im Tragetuch und spüre die Ruhe, die während des gemeinsamen Übens auf dein Baby übergeht.

 

Ich freue mich sehr mit dir und deinem Bany eine gemeinsame Zeit zu verbringen.

dsc03713

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>